Pen & Paper Rollenspiele funktionieren so: Jeder Mitspieler überlegt sich einen Protagonisten in einer (gemeinsam definierten) Spielewelt; gemeinsam entwickelt man dann eine Geschichte bzw. erzählt sich gegenseitig, was die eigenen Charaktere (so nennt man die erdachten Personen meistens) tun bzw. erleben.

Zur Sektion Pen & Paper hier entlang, bitte.